Was passiert in Katalonien?

Der Konflikt um die Autonomie oder Unabhängigkeit von Katalonien eskaliert zur Zeit fast täglich weiter. Für viele Menschen hierzulande kommt diese Auseinandersetzung, zumindest in dieser Heftigkeit, überraschend. Woher kommt die katalanische Unabhängigkeitsbewegung? Ist sie „links“ oder „rechts“? Wie ist die teilweise brutale Reaktion des spanischen Zentralstaates einzuschätzen? Und vor allem: Welche Wege aus der verfahrenen Situation gibt es? Um die katalanische Situation zu verstehen, muss tief in die Geschichte und politische Kultur Spaniens bis zurück in die Zeit der Franco-Diktatur eintauchen. Die SP Aargau lädt deshalb Mitglieder (gratis) und Interessierte (10 Franken Unkostenbeitrag) zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein

WER
Referat: Referat: Jo Lang, Historiker, Alt-Nationalrat und Spanien-Kenner
Moderation: Florian Vock, Grossrat

WO & WANN
Am 21. November im Odeon (Bahnhofplatz 11) in Brugg
Beginn um 19:00 Uhr

Die Plätze sind begrenzt. Wir bitten euch daher um eine Anmeldung hier im Formular.

Einladungsflyer herunterladen

Rheinfelden Laufenburg Zurzach Brugg Baden Aarau Lenzburg Bremgarten Zofingen Kulm Muri