Medienmitteilungen

10.05.2007

SP Aargau unterstützt Standesinitiative Bahn 2000

Mit Unterstützung ihrer SP-Mitglieder hat die Kommission Umwelt, Bau, Verkehr, Energie und Raumordnung des Grossen Rates beschlossen, den im Aargauer Parlament hängigen Antrag auf die Einreichung einer Standesinitiative zwecks...[mehr]


09.05.2007

Geschäftsleitung der SP Aargau lanciert Energiewende

Anlässlich ihrer letzen Sitzung vom vergangenen Dienstag, 8. Mai 2007, hat die Geschäftsleitung der SP Aargau entschieden, die langjährige Arbeit der Partei und ihrer ExponentInnen zu verstärken. Die SP Aargau sieht sich in der...[mehr]


23.03.2007

Ein demokratisches Gesetz nicht gefährden

Die Beratung des Grossratswahlgesetzes im Grossen Rat vom letzten Dienstag lässt wenig Gutes erahnen. Nur knapp konnte eine mit fadenscheinigen Begründungen vorgetragene und nicht akzeptable Verschiebung der Plenumsberatung vor...[mehr]


07.03.2007

Gleichstellungspolitische Visionen haben im Aargau keine Chance

Die SP Aargau bedauert, dass die von der Regierung vorgeschlagene Minimalvariante betreffend bezahlten Vaterschaftsurlaub im Grossen Rat bachab geschickt wurde. Zu den bereits gestatteten drei Tagen sollten je eine Woche...[mehr]


30.10.2006

Bildung zu einseitig unter dem Primat der Wirtschaft abgehandelt

Das geltende Fachhochschulgesetz soll durch ein neues Gesetz abgelöst werden, das Handlungsspielraum für eine ganzheitliche Hochschul- und Innovationspolitik und eine gezielte Standortförderung schaffen soll. Obwohl der...[mehr]


29.08.2006

Der Kanton Aargau profitiert von der AHV-Initiative

Finanzdirektor Brogli behauptet, die Volksinitiative „Nationalgewinne für die AHV“ würde die Einnahmen unseres Kantons vermindern. Bei genauerem Hinsehen ergibt sich genau das Gegenteil. Insgesamt profitiert der Aargau bei einem...[mehr]


18.08.2006

kantonale Steuergesetzrevision: Rote Karte dem Sozialabbau!

Mit Blick auf die zweite grossrätliche Lesung der Steuergesetzrevision zeigt die SP Aargau deutlich Flagge: Sie widersetzt sich klar und deutlich einer Vorlage, die als eine Ausgeburt des selbstverschuldeten Teufelskreises eines ...[mehr]


Rheinfelden Laufenburg Zurzach Brugg Baden Aarau Lenzburg Bremgarten Zofingen Kulm Muri