Medienmitteilungen

03.03.2017

Staatsrechnung 2016: Späte Einsicht

Was sich jetzt dramatisch zeigt, hat die SP vorausgesehen: Die jahrelange Steuersenkungspolitik hat den Kanton an die Wand gefahren. Die faktisch über 200 Millionen Franken Defizit lassen das Einnahmenproblem offenkundig werden....[mehr]


17.02.2017

Fragen an den Regierungsrat zu Steuerdeals

Die SP-Grossratsfraktion stellt Fragen zum Verhalten der Steuerbehörden im Zusammenhang mit den medial aufgedeckten Steueroptimierungs-Vorgängen des GE-Konzerns – auch vor dem Hintergrund, dass das Unternehmen den Abbau von rund...[mehr]


03.02.2017

Nein zur USR III: Abstimmen über die Katze im Sack?

NEIN zur USR III – weil der Aargau sich keine weiteren Steuergeschenke leisten kann[mehr]


27.01.2017

Fortführung «Task Force Flüchtlingswesen» in «Paritätische Kommission Kanton -Gemeinden in Asyl- und Flüchtlingswesen»

Ende 2015 rief der Regierungsrat die „Task Force Flüchtlingswesen“ ins Leben, um zu Problemen des Asyl- und Flüchtlingswesens Lösungen zu erarbeiten und Massnahmen zu ergreifen. Es geht vor allem um Fragen im Bereich der...[mehr]


20.01.2017

SP Aargau setzt sich für einen sozialen Kanton ein, im Interesse der Bevölkerung

Am Donnerstag fanden sich in Aarau 57 Delegierte der SP Kanton Aargau in Aarau ein, um die Parolen zu den Abstimmungen vom 12. Februar 2017 zu fassen. Vor den Parolenfassungen wurde Florian Vock, Vize-Präsident des AGBs, für den...[mehr]


19.01.2017

Aargauer Parteien für Optimierung Aufgabenteilung Kanton-Gemeinden und für Neuordnung des Finanzausgleichs

Die beiden kantonalen Finanzvorlagen der Volksabstimmung vom 12. Februar wurden im Grossen Rat mit ganz klarem Mehr gutgeheissen. Es handelt sich um gut vorbereitete, vernünftige Anpassungen zur Erhöhung der Transparenz von...[mehr]


Rheinfelden Laufenburg Zurzach Brugg Baden Aarau Lenzburg Bremgarten Zofingen Kulm Muri